Fachschaft Doktorat

Zuletzt aktualisiert am 25.11.2017

Die Fachschaft Doktorat ist die studentische Vertretung für alle Doktoratsstudien an der TU Wien. Im Rahmen dieser Tätigkeit kümmern sich eine Schar freiwilliger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter fünf offiziell gewählte Studienvertreterinnen und Studienvertreter, um eure Anliegen.

Unsere Aufgabengebiete sind dabei vielfältig, da ja bei Doktorandinnen und Doktoranden die Grenze zwischen Studierenden und Universitätsangestellten oft stark verschwimmt. So kümmern wir uns bespielweise im Rahmen der Studienkommission um die Gestaltung des Curriculums und pflegen den Kontakt zum Rektorat und dem Betriebsrat der TU Wien.

Die Entscheidungsfindung der Fachschaft Doktorat ist für alle Doktoratsstudierenden an der TU Wien offen. Entscheidungen werden am Jour Fixe Doktorat (das Fachschaftstreffen) getroffen. Der Jour Fixe ist für alle offen und alle Doktoratsstudierenden an der TU Wien haben ein Stimmrecht. Das heißt, dass du einfach vorbeikommen, mitreden und auch mitentscheiden kannst.

Die Fachschaft Doktorat kooperiert eng mit der Universitätsvertretung an der TU Wien sowie auch der ÖH Bundesvertretung und vertritt somit auch über die Grenzen der TU Wien hinaus die Meinung ihrer Studierenden.

Für weitere Informationen über die Tätigkeiten der Fachschaft Doktorat, schau dir bitte unseren Tätigkeitsbericht an.