Studienrechtliche Organ

Das Studienrechtliche Organ und damit gemäß UG 2002 alleinig zuständig für alle studienrechtlichen Angelegenheiten. Sie oder er  entscheidet in strittigen Fällen unter anderem über Zulassung zum Studium, sowie Zulässigkeit des Dissertationsthemas und des Prüfungssenats. Für das Doktoratsstudium gibt es für jedes Studienfeld eine eigene Studiendekanin oder Studiendekan.